Lisa Gelbrich: Vom Hungerhaken zur Fitnessqueen

Die ehemalige GNTM-Kandidatin ist kaum wiederzuerkennen. Aus dem schüchternen Teenager ist eine vitale Lifestylebloggerin geworden.

"Zu schüchtern, zu dünn, zu unsicher" urteilte Cosmopolitan über den Auftritt der damals 17-Jährigen bei "Germany's Next Topmodel" im Jahr 2014. Doch nach dem frühen Aus in der neunten Staffel - es reichte nur zu Platz 12 - begann die Thüringerin hart an sich zu arbeiten. Sie ließ sich operativ die Brüste vergrößern und ihre Lippen aufspritzen. Und wurde zum Fitness-Junkie.

Während ihr früher so ziemlich jede Art von Sport zuwider war, sagt sie heute über sich: "Ich kann nicht mehr ohne Sport!" Auf ihrem Instagram-Account, den sie unter dem Künstlernamen Lisa Del Piero betreibt, postet das "Fitness-Girl" regelmäßig Schnappschüsse, auf denen sie beim Workout zu sehen ist.

Das Ergebnis der Mühen: In den letzten Jahren hat die 21-Jährige sage und schreibe 15 Kilo zugelegt. Alles Muskelmasse, wie sie sagt. Die weiblicheren Formen haben auch ihrem Selbstvertrauen gutgetan: "Ich bin erwachsener geworden", sagt sie in ihrem YouTube-Kanal über ihren langen Weg der Selbstfindung. Weitere Informationen und Bilder sehen Sie im Video.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.