Schlager-Star Costa Cordalis ist tot

Große Trauer um den wohl bekanntesten Griechen Deutschlands. Wie die Familie des beliebten Schlagersängers ("Anita", "Shangri La") bekanntgab, verstarb der 75-Jährige in seiner Wahlheimat Mallorca, wo er nach einem Schwächeanfall mehrere Wochen in einer Klinik gelegen haben soll.



In den letzten Jahren seines bewegten Lebens hatte Costa Cordalis immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Im Jahr 2013 kollabierte er auf der Bühne, 2017 brach er sich den Knöchel, als er im Badezimmer stürzte.

Jetzt ist er tot und die Schlagerwelt hält den Atem an. Viele alte Weggefährten bringen ihre Bestürzung und Trauer zum Ausdruck. Roberto Blanco schrieb in einem emotionalen Facebook-Post: "Wir haben Sirtaki getanzt. Gelacht. Über Jahrzehnte. Heute ist es still. Heute ist es traurig. Aber deine Lieder werden bleiben."

Mehr zum Thema im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz