Endlich äußert Laura sich zum Wendler-Eklat

Michael Wendler sorgt zur Zeit für ordentlich Aufsehen. Erst kündigt er als DSDS-Juror, dann verbreitet er via Instagram wirre Verschwörungstheorien und klagt die Regierung an. Nun äußern sich sein Wedding Planer, seine Mutter und seine Frau Laura.


Darauf haben nicht nur die Fans des Schlagersängers gewartet: Laura Müller meldet sich in einem selbstgedrehten Video zu Wort und bezieht Stellung zu den Äußerungen ihres Mannes. Und sie bleibt nicht die Einzige aus dem Umfeld Michael Wendlers.

Sie steht zu ihrem Mann

Tagelang warteten Fans vergeblich auf Posts der 20-jährigen Influencerin. Am Montag endlich sprach Laura zu ihren Followern. In dem kurzen Video, das Laura auf Instagram teilte, stellte sie klar: "Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen. Wir sind ein glücklich verheiratetes Ehepaar. Ich sehe gar keinen Grund, dass ich mich von ihm trennen sollte." Laura ist der Ansicht, dass jeder Mensch seine eigene, individuelle Meinung vertreten und öffentlich mitteilen darf. Obwohl Laura zu ihrem Schatzi steht, distanziert sie sich vom Inhalt der Verschwörungstheorien: "Nichtsdestotrotz heißt das nicht, dass man unmittelbar als Paar dieselbe Meinung teilt. Das ist auch gut so." Abschließend vergleicht sie sich mit der Schweiz, denn betreffs Corona sei Laura "neutral und unpolitisch".

Wedding-Planer glaubte an Erpressung

Im Gegensatz zur entspannt wirkenden Ehefrau, weiß Wendlers Wedding Planer Connor Meister mit der persönlichen Stellungnahme des 48-Jährigen nichts anzufangen: "Das ist doch nicht der Wendler, den ich kenne! Ich dachte zuerst, es wäre ein PR-Gag, aber ein schlechter. Doch dann hab ich realisiert, dass keine Ironie beabsichtigt schien." Michael Wendler habe ihm Videos geschickt, auf denen Verschwörungstheoretiker zu sehen sind. An diesem Punkt habe der Hochzeitsexperte sich ernsthaft Sorgen gemacht, sogar an Erpressung habe er gedacht.

Wo Wendlers Mutter Christine unter Schock steht und ihren eigenen Sohn nicht versteht, bittet Tochter Adeline Norberg Fans darum, sie von Spam-Nachrichten zu verschonen. Es gehe ihr bestens, man müsse sich um sie keine Sorgen machen.

Fraglich ist, ob die aufgelösten Werbe-Deals und Kooperationen sich auch auf Lauras Karriere auswirken werden. Alles Wissenswerte zu ihrer Reaktion im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz