Claus Kleber beendet seine Karriere im "heute journal"

Mit emotionalen Worten verabschiedete sich der Moderator von der Redaktion und den Zuschauern. Er appellierte an seine Kollegen, engagiert zu bleiben und an die Zuschauer, sich weiter zu informieren.

(GERMANY OUT)   Dr. Claus Kleber (Journalist) in der ZDF-Talkshow maybrit illner am 03.11.2016 in Berlin
Thema der Sendung: Sex, Lügen, E-M?ails - Schlammschlacht ums Weiße Haus   (Photo by Müller-Stauffenberg\ullstein bild via Getty Images)
Claus Kleber beendet seine Karriere im "heute journal" (Photo by Müller-Stauffenberg\ullstein bild via Getty Images)

Claus Kleber ist eines der bekanntesten Gesichter im deutschen Journalismus. Eine Position, die, gerade in den letzen Jahren, sicherlich nicht immer einfach war. Seit 2003 war er das Gesicht der ZDF-Sendung heute journal und ein vertrauensvoller Moderator und Redakteur für viele Menschen. Nach fast 20 Jahren geht er nun.

Zum Schluss richtete er ernste Worte an Kollegen und Öffentlichkeit

Über die Zukunft der Welt und des Landes sagte er: "Das kann was werden, aber ohne eine engagierte, informierte Öffentlichkeit wird es nichts. Und deshalb muss es Redaktionen geben, wie die Menschen hinter dieser Sendung. Leidenschaftliche Profis, die jeden Morgen antreten können, mit dem einzigen Ziel, die bestmögliche Sendung zu machen. Furchtlos, ohne Quotendruck und abgeschirmt gegen politische Strippenzieher."

Seine letzten Worte für das heute journal: