"Das Traumschiff"-Schauspielerin Heide Keller gestorben

Sie war als Chefhostess Beatrice eines der bekanntesten Gesichter der ZDF-Kultsererie Das Traumschiff: Heide Keller. Die Schauspielerin starb letzten Freitag im Alter von 81 Jahren.

HAMBURG, GERMANY - DECEMBER 13: German actress Heide Keller during the TV Show 'Markus Lanz' on December 13, 2017 in Hamburg, Germany. (Photo by Tristar Media/Getty Images)
Heide Keller bei "Markus Lanz" (Photo by Tristar Media/Getty Images)

Mit ihrer 38 Jahre langen langen Präsenz in Das Traumschiff schrieb Keller TV-Geschichte. Niemand sonst habe so lange eine vergleichbare Serienrolle verkörpert, hieß es in einer offiziellen ZDF-Mitteilung. "Dabei schrieb sie selbst auch am Drehbuch mit, entwickelte ihre Figur weiter und machte sie zu einer deutschen Kultfigur", so der ZDF.

Ihr Leben als Schauspielerin

Die in Düsseldorf geborene erhielt nach abgeschlossener Schauspielausbildung ihr erstes Theater-Engagement in Kleve. Als Julia – im Stück Romeo und Julia – überzeugte sie das Publikum bereits in jungen Jahren und die Theaterkarriere nahm ihren Lauf. Keller war auf zahlreichen Bühnen Deutschlands präsent, bis sie das Fernsehen für sich entdeckte. Im Jahr 1981 stieg sie bei Das Traumschiff ein. Die letzte Folge, in der sie mitspielte, trug den Titel Los Angeles und flimmerte 2018 über die Bildschirme der Zuschauer. "Ich wollte gehen, solange ich in Stöckelschuhen die Gangway runterkomme," sagte sie damals nach der TV-Show.