Deswegen postet Britney Spears Oben-ohne-Fotos

Seit einiger Zeit veröffentlicht Britney Spears Oben-ohne-Bilder auf Instagram. In ihrem neusten Post erklärt sie, welche Botschaft dahinter steckt.

HOLLYWOOD, CALIFORNIA - JULY 22: Britney Spears and Sam Asghari attend Sony Pictures'
Photo by Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic

Bisher teilte Britney Spears die Nackidei-Bilder ohne Kommentar. Wo einige Fans ihre Sorgen äußern, feiern andere ihre Offenherzigkeit. Dass Britney mit den freizügigen Schnappschüssen mit ihrer Vergangenheit abrechnet, konnte ihre Community bislang nur spekulierten. Nun äußert sich die 39-Jährige selbst zu den Fotos.

"Ich möchte, dass ihr mich versteht"

In der Bildunterschrift räumt Britney als erstes mit den seit Wochen kursierenden Gerüchten auf. So zeige sie ihre Brüste nicht, weil sie schwanger ist oder sich unters Messer gelegt hat, sondern weil sie "Essen verschlungen" hat. Ihrer Meinung nach sollten Frauen sich entblößen dürfen, insbesondere an heißen Tagen. Auch auf der Bühne habe sie es genossen, sich zu entblättern: "Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, dass das Gewicht der Welt auf meinen Schultern lag. [...] Ich wollte mich leichter sehen... nackt... so wie ich geboren wurde."

Am Ende des Beitrags bedankt sich Britney bei ihren treuen Fans, die "immer so verdammt großartig waren" und räumt ein, dass sie nicht den Rest ihres Lebens damit verbringen wird, Nacktbilder zu veröffentlichen. Das zu lesen, hat den ein oder anderen Anhänger sicherlich nicht gefreut.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.