Fünf Sex-Geheimnisse von Männern

Auch in einer innigen Partnerschaft haben viele noch sexuelle Geheimnisse voreinander. Über die folgenden schlüpfrigen Themen reden viele Männer nur selten:

1. Vorgetäuschte Orgasmen

Richtig gelesen, auch die Herren der Schöpfung kommen manchmal nur scheinbar zum Höhepunkt. Wie das funktioniert? Sofern er ein bisschen schauspielern kann und das Kondom schnell genug beseitigt, steht der Täuschung nichts im Wege. Die Gründe dafür können verschieden sein: Alkohol, Müdigkeit oder Stress sind häufige Ursachen für mangelnde Lust oder eine eingeschränkte Erektionsfähigkeit. Kommt ein Mann jedoch regelmäßig nicht zum Orgasmus, kann auch ein körperliches Problem dahinterstecken. In diesem Fall empfiehlt sich der Gang zum Arzt. 

2. Sexuelle Fantasien mit anderen

Auch in einer innigen Partnerschaft gibt es oft noch sexuelle Geheimnisse voreinander. Über die folgenden schlüpfrigen Themen reden viele Männer nur selten: Ob bei der Selbstbefriedigung oder sogar beim Sex – Männer denken dabei auch mal an andere Frauen. Wer die Aufmerksamkeit beim gemeinsamen Liebesakt voll und ganz in das Schlafzimmer zurückholen möchte, kann z.B. ein paar neue Experimente im Bett ausprobieren, um den Sex wieder spannender zu machen.

Drei weitere Sex-Geheimisse von Männern zeigt das Video.