Fall Gabby Petito: Verlobter fuhr zum Leichenfundort

Im Fall der getöteten Gabby Petito ist ein weiteres gruseliges Detail ans Licht gekommen: Der abgetauchte Verlobte des Opfers soll per Anhalter an den Leichenfundort von Petito gefahren sein.

NORTH PORT, FL - SEPTEMBER 16: The City of North Port Chief of Police Todd Garrison speaks during a news conference for missing person Gabby Petito on September 16, 2021 in North Port, Florida. Gabby Petito went missing while on a cross country trip with her boyfriend Brian Laundrie and has not been seen or heard from since late August. Police said no criminality is suspected at this time but her fiance, Brian Laundrie, has refused to speak with law enforcement. Laundrie has be identified as a person of interest but investigators are solely focused on finding Petito. (Photo by Octavio Jones/Getty Images)
Die Poizei in North Port, USA, bei einer Pressekonferenz zum Mordfall von Gabby Petito (Photo by Octavio Jones/Getty Images)

Im Vermissten-Fall von Gabby Petito kommen immer neue Details ans Licht. Von einer Campingtour mit ihrem Verlobten Brian Laundrie kam die 22 Jahre alte US-Amerikanerin im August nicht mehr zurück. Nach einer aufwendigen Suchaktion konnte nur noch die Leiche der jungen Frau gefunden werden. Im Fokus der Ermittlungen steht ihr Verlobter, der wenige Tage nach dem Fund der Leiche spurlos verschwand. Jetzt soll es neue Hinweise zu seinen Aktivitäten im Mordfall Gabby Petito geben.

Verlobter wird mit Haftbefehl gesucht

Seit Donnerstag wird Brian Laundrie mit einem Haftbefehl gesucht. Der offizielle Tatbestand lautet Bankbetrug, da der junge Mann Anfang September 850 Dollar mit einer fremden Bankkarte abhob. Doch was wollte er mit dem Geld? Eine Frau meldete der Polizei nun, dass sie den 23 Jahre alten Laundrie am 29. August 2021 mit ihrem Auto mitnahm. Er soll per Anhalter unterwegs gewesen sein. Laundrie soll auf einer Straße im Grand Teton National Park unterwegs gewesen sein. Die Frau vermutete zunächst nichts Ungewöhnliches, da Tramper in dem Gebiet keine Seltenheit sind. Erst später fand sie heraus, dass es sich um Brian Laundrie handelte.

Er trampte zum Fundort der Leiche

Laundrie soll die Frau gebeten haben, ihm am Spread Creek Campingplatz rauszulassen. Der Ort, an welchem Gabby Petito wenige Tage später gefunden wurde. Der junge Mann, der zuvor noch Smalltalk betrieben haben soll, sei zügig ausgestiegen und dann einfach verschwunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass Gabby Petito Ende August ermordet wurde. Noch immer gibt es zahlreiche offene Fragen zu dem Mord. Hauptziel der Polizei ist es derzeit, den Verlobten Brian Laundrie ausfindig zu machen.