Feuerwerk richtig entsorgen

Vielerorts ist der Verkauf von Feuerwerkskörpern auch in diesem Jahr wieder verboten. Wer jedoch noch Reste oder kleinere Feuerwerke hat, sollte diese richtig entsorgen.

An vielen öffentlichen Orten ist das Abbrennen von Feuerwerk dieses Jahr wieder nicht erlaubt. Wenn man stattdessen auf dem eigenen Grundstück Böller abfeuert, muss man diese auch selbst entsorgen. Bei abgebrannten Feuerwerkskörpern ist das nicht so schwierig. Sie können einfach in den Restmüll geworfen werden. 

Blindgänger müssen erst unschädlich gemacht werden

Raketen, oder andere Feuerwerke, die nicht richtig abgebrannt sind, können dagegen auch nach dem Zünden noch gefährlich sein. Um eine explodierende Mülltonne zu vermeiden, sollte man die Böller deshalb vorher in Wasser durchweichen lassen. Sie sollten im Waschbecken oder einer Plastiktüte einige Stunden mit Wasser bedeckt werden. Danach können sie, wie die abgebrannten Böller, im Restmüll entsorgt werden.

Mehr Informationen erhalten Sie im Video