GNTM-Gewinnerin Alex nahm 20 Kilo zu

Auch Supermodels können ihr Gewicht manchmal nicht halten: "Germanys Next Topmodel"-Siegerin offenbarte ihren Fans auf Instagram, warum sie jetzt 20 Kilo mehr wiegt und wie sie damit umgeht.

Alex (rechts) bei der About You Fashion Week in Berlin. (Photo by Jeremy Moeller/Getty Images)
Alex (rechts) bei der About You Fashion Week in Berlin. (Photo by Jeremy Moeller/Getty Images)

Auch wenn Plus Size Models inzwischen sicher häufiger gebucht werden als in den 2000ern, spielt das Gewicht in der Modebrache ohne Zweifel noch immer eine große Rolle. Viele erfolgreiche Frauen und Männer in dieser Branche engagieren bekanntlich persönliche Fitnesstrainer und achten sehr genau darauf, dass ihre Körper schlank und fit bleiben. Umso bemerkenswerter ist der Schritt, den GNTM-Star Alex Mariah Peter nun wagte. Die 23-Jährige gewann die aktuelle Staffel der Erfolgsshow von Model-Mama Heidi Klum. Ihren Fans verriet sie laut Gala nun in einer Instagram-Story, dass sie 20 Kilo zugenommen habe. 

Wie das Supermodel damit umgeht

In der Story sagt Alex, sie fühle sich allgemein "im Moment einfach nicht so richtig wohl" auch weil sich ihre derzeitige Wohnung, in der sie nur kurzeitig leben möchte, nicht ihren Vorstellungen entspreche und kein Zuhause für sie sei. Was ihre Gewichtszunahme angeht, nimmt das Model kein Blatt vor den Mund, auch wenn sie in den letzten Wochen weniger aktiv auf ihren Social-Media-Kanälen war: "Ich habe keinen Bock, das zu verstecken". Früher habe sie bereits einmal 100 Kilo gewogen, Gewichtsschwankungen seien bei ihr nicht ungewöhnlich. Jedoch hätten sich die zusätzlichen Pfunde bisher "gut verteilt". 

Noch mehr als das Gewicht sei für Alex ein Problem, dass sie sich nicht mehr fit fühle. Da sie nach eigenen Angaben gerne bis zu dreimal am Tag Essen gehe und Verabredungen mit ihrem Fitnesstrainer nicht immer einhalte, wundere sie sich selbst nicht über das zusätzliche Hüftgold. Sie plane deshalb, ihren Alltag anders zu gestalten, sich gesünder zu ernähren und mehr Sport zu treiben. Dass sie eine Menge mentale und körperliche Disziplin aufbringen kann, bewies sie schließlich in ihrer Zeit bei Germany's Next Topmodel