Halloween: Ungewöhnliche tierische Lovestory

Halloween ist die Zeit des Gruselns. Doch für eine Hauskatze ist das Horror-Fest in diesem Jahr ein ganz besonderer Glücksfall.

Eine Sphinx-Katze fand wegen Halloween eine neue Liebe (Symbolbild: Getty Images)
Eine Sphinx-Katze fand wegen Halloween eine neue Liebe (Symbolbild: Getty Images)

Katzenhalter zeigen gerne ihre geliebten Haustiere auf ihren Social Media Accounts. So auch Lindsey Kuzmin, die ihre felllosen Sphinx-Katzen Roswell und Leela auf TikTok der Community präsentiert. Bei ihren Vorbereitungen für Halloween begegnete sie nun sogar einer weiteren Katze, die bei ihr einziehen durfte. Diese hat nicht nur kein Fell – sondern besteht nur noch aus Knochen.

Ungewöhnliches Katzenbett begeistert auf Twitter

Beginn einer tierischen Lovestory

Die Katzenliebhaberin entdeckte bei ihren Halloween-Einkäufen ein Katzen-Skelett als Dekoelement. Doch sie hatte nicht damit gerechnet, dass sie damit eine rührende Liebesgeschichte starten würde.

Denn als Roswell die Skelett-Katze sah, schien es um das Tier geschehen zu sein, wie Lindsey Kuzmin auf TikTok dokumentiert.

Während Roswell den neuen Mitbewohner freudig begrüßt, mit ihm schmust und ihn sogar ableckt, scheint seine Freundin Leela absolut nicht begeistert von dem neuen Spielgefährten zu sein. Im Video sieht man, wie es sogar zum Streit zwischen den beiden Katzen kommt – Leela vertreibt Roswell von dem neuen knochigen Spielgefährten, bevor sie diesen dann auch attackiert. Ihre Begeisterung für die Skelett-Katze hält sich definitiv in Grenzen.

Katzen helfen genauso gut bei Stress wie Hunde

Dafür sind die User umso begeisterter von der Halloween-Lovestory, das Video wurde schon über 2,3 Millionen mal geklickt. Ein User schreibt, dass der felllose Roswell sich der hautlosen Katze direkt verbunden gefühlt haben muss.

Es sieht jedenfalls ganz danach aus: Er fährt mit der Skelett-Katze sogar im Kinderwagen spazieren und kuschelt sich unter einer Decke an sie. Mittlerweile betreiben die beiden tierischen Lover sogar ihren eigenen Podcast: "Skin and Bones".

Dass Lindsey Kuzmin ein großer Halloween-Fan ist, zeigt sich aber nicht nur bei ihren Deko-Einkäufen. Sie dreht auch Videos mit ihren Katzen, in denen sie deren Halloween-Kostüme präsentiert. Leela darf ein Dinosaurier sein, während Roswell als Geist für Grusel-Momente sorgen soll.

Gegenüber "The Dodo" sagte die Katzenliebhaberin, dass die Skelett-Katze jetzt das ganze Jahr bei ihr wohnen wird. Roswell dürfte das freuen: "Er liebt sie wahnsinnig", so die Katzenmama.

VIDEO: Halloween und seine Geschichte: Darum feiern wird das Grusel-Fest