Yarden Haham: Eine Anwältin macht Karriere - auf Instagram

Eine junge Israelin wird von zahlreichen Websites als „die heißeste Anwältin auf Instagram" gefeiert. Ihre Bilder sind ein Beispiel dafür, dass auch Frauen mit Kurven selbstbewusst auftreten sollten.

In der Zeit von Social Media können Menschen schnell ins weltweite Rampenlicht katapultiert werden. So geschah es jüngst der israelischen Rechtsanwältin Yarden Haham. Alles, was sie dazu benötigte, waren: ein Smartphone, ein Account bei Instagram sowie eine gehörige Portion Exhibitionismus.

Innerhalb kürzester Zeit scharte die junge Frau auf Instagram 175.000 Follower um ihren Account. Die internationale Klatschpresse erklärte sie zur „heißesten Juristin der Welt" und schwärmte sogar von den „schärfsten Bilder, die jemals auf Instagram" gepostet worden seien.

Das Beachtliche dabei: Die hübsche Anwältin, die sich auch schon einmal mit einem Stapel Akten im Justizgebäude von Tel Aviv ablichtet, entspricht nicht unbedingt dem gängigen Schönheitsideal unserer Zeit. Mit welchem Spaß sie sich dessen ungeachtet im Netz inszeniert, zeigt das Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz