Sogar die Geburt gefilmt: Drillings-Mutter als Instagram-Star

Eine Journalistin aus München wurde mit Drillingen schwanger - und gründete ein Instagram-Profil. Nach der Geburt wurde das Profil zu ihrem neunen Job.

Blond, sexy und mit Doktortitel: Annette Pawlu hat als Kolumnistin bei Bild und dem Wirtschaftsmagazin Bilanz Karriere gemacht. Dann wurde die Tochter des Schriftstellers Erich Pawlu schwanger. Mit Drillingen. Ihre erste Reaktion: „Schockstarre!" Die 37-Jährige hatte zu dem Zeitpunkt bereits zwei Söhne aus Ihrer ersten Ehe. Mit ihrem neuen Lebenspartner bildete sie eine Patchwork-Familie, die aus sieben Personen bestand.

Nachdem der erste Schock verdaut war und sie Gewissheit über die Schwangerschaft hatte, eröffnete die Kunsthistorikerin auf Instagram den Account „Little.fashion.cuties": „Die Seite ist sehr schnell gewachsen. Innerhalb von vier Monaten habe ich mehr als 125.000 Followers gewonnen", verrät sie voller Stolz der Webseite persoenlich.com. Auf ihrem Instagram-Account ließ sie ihre Followers mit zahlreichen Selfies an den Wochen vor der Geburt teilhaben. Die Drillingsgeburt wurde sogar gefilmt. Allerdings nur für „wissenschaftliche Zwecke".


In ihren Postings wirbt Pawlu nun für Kinderwagen und Pflegeprodukte. Die Marketingmaschine läuft jetzt wie geschmiert. Auch das Fernsehen wurde auf sie Aufmerksam. Seit Sommerbeginn zeichnet der TV-Sender ProSieben ihr Leben mit den Drillingen für das Magazin „Red" auf. In ihren alten Job will die 37-Jährige nicht mehr zurück: „Meine neue Berufsbezeichnung ist ab jetzt Influencer und Markenbotschafterin."
Weiterlesen

Mehr aus dem netz