Zweitfrau statt Prostituierte: Polygamie-App hilft

Viele tun sich als Singles schon schwer genug damit, eine Partnerin oder einen Partner zu finden. Wer verheiratet und auf der Suche nach einer Zweitbeziehung ist, dem hilft jetzt eine Polygamie-App aus Indonesien.


Zuerst eine schlechte Nachricht für alle Ladies, denen ein Traumprinz nicht reicht: Diese App soll Männer mit passenden Zweitfrauen verkuppeln – der umgekehrte Fall ist im Islam nicht vorgesehen. "AyoPoligami" wurde von dem Indonesier Lindu entwickelt. Der sagt, er wollte damit seinem Land etwas zurückgeben und verhindern, dass bereits verheiratete Männer zu Prostituierten gehen. Genau diese Absicht finden manche scheinheilig: Es gehe bei Polygamie doch auch nur um Lust, findet ein Kritiker.

Trotzdem kommt die App anscheinend gut an und soll bald auch in anderen Ländern verfügbar sein. Wie viele User jetzt schon über "AyoPoligami" flirten und wie viele davon wirklich Frauen sind: im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz