Real-Life-Ken lässt sich die Rippen entfernen

Schlimmer geht immer: Rodrigo Alves möchte aussehen wie Barbies Dauerfreund Ken – und legt jetzt einen neuen riskanten Plan vor.


Wespentaille per OP? Sophia Wollersheim machte es im Sommer vor: Sie ließ sich Rippen entfernen, um ihre Körpermitte mit Gewalt noch zierlicher zu gestalten. Jetzt zieht der Puppenmann nach: Der 34-Jährige wünscht sich eine schmalere Silhouette, die optimal in elegante Anzüge passt. Darum legt er sich schon zum 60. Mal unters Messer und lässt sich vier Rippen entnehmen. Das kostet eine Stange Geld – und verlangt ihm eine Menge Disziplin und Leidensbereitschaft ab. Was er alles auf sich nehmen muss und welches brutale Kleidungsstück ihm helfen wird: im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz