Shampoo-Werbung mit Hijab: L'Oréal wagt Neues

Ein Shampoo-Werbespot mit verdecktem Haar? Das geht – dachte sich wohl die Kosmetik-Marke L'Oréal und setzt auf eine Bloggerin mit Hijab als Model.



"Warum sollte jemand, der sein Haar nicht zeigt, es gleichzeitig nicht pflegen?", erklärt Amena Khan. Im neuen L'Oréal-Spot, der in Großbritannien läuft, tritt sie selbstbewusst neben Frauen mit blonden und roten Wallemähnen vor die Kamera. In einem zartrosa Hijab macht sie deutlich, dass man sich auch dann schöne Haare wünscht, wenn man sie bedeckt. Sie möchte damit ein starkes Vorbild für andere Muslimas sein. Die Fans sind auf jeden Fall hingerissen – mehr zu den Reaktionen im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz