Schluss mit Rasur: Vloggerin steht zu ihrem Bart

Zartes Make-up, perfekte Augenbrauen – und dazu ein Bart? Jawohl: Vloggerin Nova Galaxia zeigt, wie das zusammenpasst.


Am Anfang stand eine Hormonstörung: Sie ließ die Haare bei Nova auch an Stellen sprießen, an denen sie sonst meist nur bei Männern üppig wuchern – etwa auf der Brust und im Gesicht. 14 Jahre lang rasierte die junge Frau sich täglich die unerwünschte Gesichtsbehaarung ab, weil sie sich schämte. Jetzt, mit 26, hat Nova beschlossen: Versteckt wird nichts mehr. Stattdessen steht sie zu ihrem Bart und macht damit auch anderen Frauen Mut. Ihr Motto: Wer nicht rasieren will, der muss es nicht. Wie Glitzer, Weiblichkeit und der Bart bei Nova zusammen passen: im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz