Lisa Gelbrich: Vom Hungerhaken zur Fitnessqueen

Die ehemalige GNTM-Kandidatin ist kaum wiederzuerkennen. Aus dem schüchternen Teenager ist eine vitale Lifestylebloggerin geworden.

"Zu schüchtern, zu dünn, zu unsicher" urteilte Cosmopolitan über den Auftritt der damals 17-Jährigen bei "Germany's Next Topmodel" im Jahr 2014. Doch nach dem frühen Aus in der neunten Staffel - es reichte nur zu Platz 12 - begann die Thüringerin hart an sich zu arbeiten. Sie ließ sich operativ die Brüste vergrößern und ihre Lippen aufspritzen. Und wurde zum Fitness-Junkie.

Während ihr früher so ziemlich jede Art von Sport zuwider war, sagt sie heute über sich: "Ich kann nicht mehr ohne Sport!" Auf ihrem Instagram-Account, den sie unter dem Künstlernamen Lisa Del Piero betreibt, postet das "Fitness-Girl" regelmäßig Schnappschüsse, auf denen sie beim Workout zu sehen ist.

Das Ergebnis der Mühen: In den letzten Jahren hat die 21-Jährige sage und schreibe 15 Kilo zugelegt. Alles Muskelmasse, wie sie sagt. Die weiblicheren Formen haben auch ihrem Selbstvertrauen gutgetan: "Ich bin erwachsener geworden", sagt sie in ihrem YouTube-Kanal über ihren langen Weg der Selbstfindung. Weitere Informationen und Bilder sehen Sie im Video.


SKINNY VS FIT?! Left or right? 💁🏼‍♀️ —————————————————————— Ja.. das linke Bild ist etwa 4 Jahre her, dort wiege ich 50Kg bei einer Größe von 176cm. Auf dem rechten Bild (JETZT) wiege ich 65Kg! Ich habe auf dem linken Bild wirklich nicht wenig gegessen aber konnte nie richtig zunehmen 😐, bis ich mit dem Sport angefangen habe. Ich bin so glücklich dass ich mit dem Krafttraining begonnen habe, das war wirklich einer der besten Entscheidungen meines Lebens 😭🙏. Ich fühle mich heute SO wohl in meinem Körper 🏋🏼‍♀️💯. Und nicht nur das, damals hatte ich sogar Kreislaufprobleme weil ich einfach zu dünn war 😲, JETZT fühle ich mich FIT UND VITAL 😍! Zudem hat der Sport mich unglaublich selbstbewusst gemacht 💪. Für mich ist es eine LEIDENSCHAFT fast täglich in Fitnessstudio zu gehen, ICH LIEBE ES ❤️. Das war natürlich nicht immer so, jeder Anfang ist schwer. Am Anfang habe ich nicht direkt Erfolge gesehen und hatte somit schnell keine Lust mehr.. habe es satt gehabt zu üben bis alles richtig geklappt hat. Am wichtigsten ist wirklich dass man Geduld hat und NICHT AUFGIBT! #ImmerDranbleiben #DasTrainingZahltSichEinesTagesAus #Glücklich #Dankbar für diese Kraft die mir das Training täglich gibt. ————————————————————————- Ps.: Früher habe ich sogar den Sportunterricht geschwänzt in der Schule 😈, ich war also der größte Sportmuffel 😅! #JederKannEsSchaffen ☝🏼

Ein Beitrag geteilt von Lisa Del Piero (@lisa__official) am

Weiterlesen

Mehr aus dem netz