Kalorien verbrennen bei der täglichen Hausarbeit: So geht’s!

Wer keine Lust auf Sport hat, der kann mit diesen Tipps ganz einfach im Haushalt etwas für seine Figur tun.



Gute Gründe, mal nicht zum Sport zu gehen, gibt es viele. Keine Lust, keine Zeit, zu kalt, um draußen zu joggen oder zu warm, um sich in einem Fitnessstudio auf den Geräten zu verausgaben. Sport ist eben nicht jedermanns Sache. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass sich Kalorien nicht auch anders verbrennen lassen.

Mit ganz alltäglichen Hausarbeiten tut man nicht nur etwas Gutes für die Figur, sondern sorgt auch für eine saubere und aufgeräumte Wohnung. Das klingt nach einem sehr verlockenden Angebot!

Nur gründliche Arbeit wird belohnt

Einmal schnell die Oberflächen wischen, reicht da natürlich nicht aus. Für einen wirksamen Effekt sollte jede Tätigkeit mindestens für eine halbe Stunde ausgeübt werden. Der Kalorienverbrauch kann dabei je nach Körpergröße und Gewicht sowie Intensität der Betätigung variieren. Doch schon beim Kochen lassen sich Kalorien verbrennen. Wer sich in einer halben Stunde eine leckere Mahlzeit zubereitet, der verbrennt durchschnittlich bereits 75 kcal. Und wer anschließend auch gleich wieder abspült, kommt noch einmal auf 75 kcal. Die Fenster zu putzen mag für viele eine lästige Angelegenheit sein, doch wer für eine halbe Stunde seine Fenster poliert, verliert damit schon mal durchschnittlich 100 kcal. Intensives Staubsaugen, um wirklich jede Ecke und jeden Winkel von Schmutz zu befreien, verbrennt weitere 110 kcal.

Schneeschaufeln bringt am meisten

Besonders schweißtreibend sind ausführliche Aktivitäten im Garten. Eine halbe Stunde Rasen mähen verbrennt ungefähr 120 kcal. Mit Gartenarbeiten wie Unkraut jäten, Pflanzen umtopfen oder dem Gang zum Komposthaufen landet man schon bei 180 kcal – und kommt gleichzeitig auch noch an die frische Luft! Der absolute Kalorien-Burner unter den Haushaltstätigkeiten ist allerdings nur im Winter möglich: Schneeschaufeln verbraucht durchschnittlich 240 kcal und die Kälte im Winter lässt auch noch mal ein paar zusätzliche Kalorien purzeln.

Weitere Kalorien-Killer im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz