Tipps für den schnellen Weihnachtseinkauf

Jeder kennt das: Eigentlich braucht man nur noch ein paar Kleinigkeiten für die Feiertage, dennoch gerät die vermeintliche Stippvisite in den Supermarkt zur Nervenprobe, weil die gesamte Nachbarschaft ebenfalls letzte Besorgungen macht und alle Wege zu den Kassen mit Einkaufswagen verstopft sind. Lange Wartezeiten sind da vorprogrammiert und auch nicht völlig zu vermeiden - es gibt allerdings ein paar gute Tipps, die für Beschleunigung sorgen und Ihnen mehr Zeit für die Festvorbereitungen verschaffen.



Murphys Gesetz könnte in einem überfüllten Supermarkt kurz vor Weihnachten entdeckt worden sein. Denn egal, wie Sie es anstellen, am Ende warten Sie garantiert in der falschen Schlange. Kommt Ihnen das bekannt vor? Da gibt es Abhilfe. Oder wussten Sie, dass Sie an der ganz linken Kasse mit ziemlicher Sicherheit schneller bedient werden? Probieren Sie es doch mal aus.

Weitere wertvolle Ratschläge für einen reibungslosen und schnellen Einkauf im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz