Was ist gefährlicher: Grippe oder Corona-Virus?

Der Corona-Virus hat mittlerweile auch Deutschland erreicht. Viele Menschen machen sich Sorgen, im Netz verbreiten sich bereits erste Verschwörungstheorien. Aber ist die Angst wegen des neuen Virus legitim oder ist Influenza gar gefährlicher?


Die Symptome einer Grippe sind den des Coronavirus ähnlich, was eine Diagnose erschwert. Der Virus löst trockenen Husten, Fieber, Atemnot und Anzeichen einer Lungenentzündung aus. Nur mit einem entsprechenden Test kann eine Grippe vom Coronavirus unterschieden werden.

Wie groß ist die Gefahr des Virus?

Experten geben Entwarnung, denn in den meisten Fällen verläuft eine Erkrankung am Coronavirus mild. Eine Ausnahme bilden ältere und immungeschwächte Menschen. Eine Grippewelle kostet deutlich mehr Menschen das Leben. Das "Ärzteblatt" gab bekannt, dass hierzulande in der Saison 2017/18 rund 25.000 an der Influenza verstarben. Alle Informationen zur neuartigen Lungenentzündung im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz