Ein Wundermittel gegen Brustkrebs

Forscher wollen ein neues Mittel gegen Brustkrebs entdeckt haben. Das Erstaunliche? Der Wirkstoff kommt direkt aus der Natur.

Brustkrebs gilt bei weiblichen Krebspatienten als die häufigste Tumorart. Doch eine australische Studie gibt Aussicht auf einen neuen Heilungsansatz: Mit Bienengift sollen zukünftig maligne Tumorzellen abgetötet werden. Eine hochkonzentrierte Essenz des Giftes soll Krebszellen sogar innerhalb von einer Stunde vernichten.

Wirksamkeit ist Erfolg versprechend

Besonders wirksam zeigte sich das Bienengift beim dreifach negativen Brustkrebs, einer besonders aggressiven Form des Mammakarzinoms. An der Behandlungsmethode soll nun weiter geforscht werden, doch die ersten Ergebnisse sind offenbar vielversprechend.

Weitere Infos zum Thema gibt es im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz