Natürliche Potenzmittel für Männer

Mit Erektionsschwierigkeiten hat beinahe jeder Mann in seinem Leben mal zu kämpfen. Und das nicht immer erst im hohen Alter. Auch psychische Probleme und Stress können das männliche Standvermögen negativ beeinflussen. Bevor Sie zu Medikamenten greifen, versuchen Sie doch mal diese natürlichen potenzsteigernden Mittel.


Couple in Lingerie

Das wohl berühmteste medikamentöse Mittel gegen Erektionsstörungen ist Viagra. Allerdings kann die Arznei starke Nebenwirkungen haben: Kopfschmerzen, Schwindel, Sehprobleme, Schwindelgefühl und Schmerzen im Oberbauch. Und dabei muss Mann nicht immer zu chemischen Substanzen greifen.

Die Kraft der Aphrodisiaka

Präparate, die einer erektilen Dysfunktion entgegenwirken sollen, enthalten den Wirkstoff Sildenafil. Ist Mann erregt, wird der Botenstoff cGMP aktiviert. Die in den Schwellkörpern befindlichen Blutgefäße weiten sich, die Größe des Glieds wächst an. Gleichzeitig sorgt aber auch ein Enzym unter Umständen für eine gegenteilige Entwicklung. Präparate wie Viagra hemmen dieses Enzym und erweitern die Penisarterien zusätzlich. Eben diesen Vorgang können auch Hausmittelchen in Bewegung setzen.

Yohimbin

Ferne Länder halten Extrakte und Naturprodukte bereit, die allesamt die Potenz steigern können. Und einige Ingredienzen sind bereits in Deutschland zu kaufen.

In vielen Aphrodisiaka ist Yohimbin - eine Essenz, die aus dem afrikanischen Yohimbe-Baum gewonnen wird - enthalten. Wie die chemischen Präparate verbessert der Inhaltsstoff die Durchblutung der Arterien und des Beckens. Auch die Nervenübertragung in den unteren Teilen des Rückenmarks soll beeinflusst werden.

Gelée Royale

Bienen sind ein Wunderwerk der Natur. Sie sorgen nicht nur für wohlschmeckenden und vielseitig einsetzbaren Honig, sondern auch für ein luststeigerndes Extrakt: Bienen produzieren zur Ernährung ihrer Königin das sogenannte Gelée Royale, das auch die menschliche Libido anregt.

Ginkgo

Ginkgo ist ein rein pflanzlicher Wirkstoff. Die Arterien werden nicht nur zur Entspannung angeregt, auch werden sämtliche Organe besser durchblutet.

Deutsche Produkte

Neben diesen zugegeben exotischen Zutaten, lässt sich auch in heimischen Küchen allerhand finden. Folgende Lebensmittel steigern Libido und Standfestigkeit: Nüsse, Spargel, Meeresfrüchte, Basilikum, Sellerie, Lammfleisch. Und auch die Chili-Schote ist nicht nur in der Küche, sondern auch im Schlafzimmer ein echter Appetitanreger!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz