Österreichs Wunderkind: Wer ist Sebastian Kurz?

Mit dem Wahlsieg der ÖVP erreicht der Parteichef der Konservativen den Zenit der Macht. Jetzt könnte er zum jüngsten Kanzler aller Zeiten werden.

Vom Studienabbrecher zum Kanzlerkandidaten: Österreichs ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat die steilste Politik-Karriere seit Langem hingelegt. Nach der gewonnenen Wahl deutet alles daraufhin, dass der 31-Jährige zum jüngsten Bundeskanzler aller Zeiten gewählt werden wird. Das war auch deshalb möglich, weil er der seit 30 Jahren im Bund mitregierenden ÖVP ein frisches Gesicht gegeben hat. Und, weil er sich im Mai in seiner Partei geschickt und kompromisslos die Macht geputscht hat und anschließend die große Koalition platzen ließ. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass Kurz die Konservativen auf Bundesebene in eine Koalition mit der rechten FPÖ führen wird. Wer ist der Mann, der die Politik Österreichs in ein neues Zeitalter katapultiert hat? Das Video zählt die wichtigsten Stationen seiner genauso kurzen wie steilen Karriere auf.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz