Katalanische Regierung entmachtet

Es sind drastische Maßnahmen: Der spanische Senat hat mit großer Mehrheit die Entmachtung der katalanischen Regionalregierung und andere Zwangsmaßnahmen gebilligt. Das sind die Folgen der "nuklearen Option".


Nachdem die katalanische Regierung die Unabhängigkeit erklärt hat, löste Spanien das Kabinett auf. Der wegen seiner Brisanz von den Medien unter anderem als "nukleare Option" titulierte Artikel 155 und die darauf folgenden Zwangsmaßnahmen des spanischen Staates sollen den Unabhängigkeitsbestrebungen von Katalonien ein schnelles Ende setzen.

Doch viele Politiker und Experten warnen, das könnte nach hinten losgehen: Fallende Börsenkurse und blutige Ausschreitungen wie in der Ukraine werden befürchtet. Katalanische Bündnisse rufen bereits zu zivilem Ungehorsam auf.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz