New York: Terroranschlag an Halloween erschüttert die USA

Ein Mann raste mit einem Pick-up-Truck kilometerlang über einen Weg für Fußgänger und Fahrradfahrer. Mindestens acht Menschen kamen dabei ums Leben. Was über den Täter bekannt ist.

Wie die New York Times aus Ermittlerkreisen erfahren hat, soll es sich bei dem Täter um einen 29-jährigen Usbeken namens Sayfullo Saipov handeln. Er soll im Jahre 2010 legal über Ohio in die USA eingereist sein und eine Greencard besitzen. Nach den Recherchen der Zeitung arbeitete Saipov zunächst als Lkw-Fahrer, nach einem Umzug in die Stadt New Jersey in der Nähe von New York City war er dann für den Beförderungsdienst Uber tätig. Wie Uber verlautbarte, seien bei dem obligatorischen Backgroundcheck keine Auffälligkeiten zu beanstanden gewesen.

Ein ehemaliger Arbeitskollege, der ebenfalls aus Usbekistan stammt, sagt über den mutmaßlichen Täter: „Als ich ihn kannte, war er ein sehr guter Mensch. Er mochte die USA und machte einen glücklichen Eindruck. Er wirkte nicht wie ein Terrorist, aber ich kannte nicht seine innersten Gedanken." Einzelheiten zum Hergang der Tat und erste Reaktionen sehen Sie im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz