Spanien: Abstimmung über Misstrauensvotum noch diese Woche

Die Regierungskrise in Spanien spitzt sich zu: Nachdem die sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) am Freitag ein Misstrauensvotum gegen den spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy eingebracht hatte, verkündete das Parlament am Montagabend, Donnerstag und Freitag darüber abzustimmen.


Es wird brenzlig für Mariano Rajoy: Nach der Korruptionsaffäre seiner konservativen Partei (PP) muss sich der spanische Ministerpräsident auf das Schlimmste gefasst machen. Bereits Ende letzter Woche verhängte der nationale Strafgerichtshof 245.000 € Strafe über die konservative Partei. Zahlreiche Parteimitglieder wurden zu längeren Haftstrafen verurteilt. Die Affäre, die auch unter dem Namen 'Operación Gürtel' bekannt ist, könnte nun auch Rajoy Kopf und Kragen kosten.

Mehr über seine mögliche Abwahl gibt es im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz