Achtung Feuerwerk: So kommen Sie sicher durch die Silvesternacht

Immer mehr deutsche Großstädte verlangen ein Böllerverbot an Silvester. Denn Experten warnen vor der Gefahr durch laute Böller und illegale Raketen. Das sind die besten Tipps für ein sicheres Feuerwerk.

Mehr als 100 Millionen Euro lassen sich die Deutschen jedes Jahr das Feuerwerk zum Jahreswechsel kosten. Doch das Verletzungsrisiko beim Knallen ist hoch. Meist drohen Lärmschäden, Handverletzungen und Verbrennungen. Experten raten, nur Raketen zu kaufen, die in Deutschland zugelassen sind. Diese sind an der Registriernummer und dem CE-Zeichen, zusammen mit der europaweit gültigen Kennnummer der Prüfstelle zu erkennen. Verwenden Sie erst gar keine Feuerwerkskörper, die in der Hand gezündet werden müssen. Und zünden Sie nicht explodierte Knallkörper niemals ein zweites Mal. Weitere Tipps gibt es im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz