Super-Jackpot: Was macht man mit 123 Millionen Euro?

Zugegeben, es sind absolute Luxus-Sorgen, die jetzt auf Steve Thompson und seine Frau Lenka zukommen. Das Paar aus England hat bei EuroMillions den Jackpot geknackt, ist jetzt schlagartig um 123 Millionen reicher - und steht vor der Frage, was es mit dem ganzen Zaster machen will.



Zumindest haben die beiden nicht vor, die Bodenhaftung zu verlieren. Luxus-Wünsche der Kinder wie die Anschaffung eines Tesla Automobils oder Geräte aus der neuesten iPhone-Generation fanden daher auch keine Gnade bei den Neu-Millionären. Ein guter Teil des Gewinns soll an Freunde und Familienangehörige verteilt werden. Und eine Sache wollen sich die Thompsons dann doch leisten: ein größeres Haus. Um wie viel größer es sein wird, ist allerdings nicht bekannt ...
Weiterlesen

Mehr aus dem netz