Gericht entscheidet: Apps von Facebook, WhatsApp und Instagram sind illegal

Das Landgericht München hat Apps von Facebook, WhatsApp, Instagram und den Facebook Messenger in Deutschland verboten: Warum und was das für uns bedeutet.


Das Urteil des Landgerichts ist noch nicht rechtskräftig und muss noch nicht vollstreckt werden. Doch in seiner derzeitigen Form verstoßen die Apps gegen Patentrechte des kanadischen Smartphone-Herstellers Blackberry. Auch das "Anbieten und Inverkehrbringen" der Apps in Deutschland zur Benutzung in Deutschland seien verboten, so die Richter. Facebook will noch entscheiden, ob gegen das Urteil Berufung eingelegt werde. Außerdem sollen die entsprechenden Apps angepasst werden, damit sie weiterhin in Deutschland zur Verfügung stehen können. Blackberry kann die Entscheidung des Landgerichts vorläufig vollstrecken lassen, wenn die Firma eine Sicherheitsleistung hinterlegt.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz