Prinz Harry und Meghan wieder vereint in Kanada

Nur anderthalb Wochen, nachdem der ehemalige Herzog von Sussex seine Rückzugsankündigung aus dem britischen Königshaus öffentlich machte, ist er zurück bei seiner Frau und seinem Sohn in Kanada.

Prinz Harry hat offenbar genug von seiner britischen Heimat und am Montagabend ein Flugzeug nach Vancouver genommen. Von der kanadischen Metropole aus soll er dann eine Maschine Richtung Vancouver Island genommen haben, wo er von seiner Frau Meghan und seinem Sohn Archie in Empfang genommen wurde. Nun ist die kleine Familie, die sich erst vor ein paar Tagen dazu entschlossen hat, den Royals den Rücken zu kehren und ihre Pflichten als Mitglieder des britischen Königshauses abzulegen, also wieder komplett. Die Daily Mail berichtete von Harrys Ankunft in Vancouver Island und veröffentlichte Fotos des Prinzen, mit Mütze und einer lässig über die Schulter geworfenen Reisetasche.

In Kanada ist die Entscheidung gefallen

Auf Vancouver Island wurde Harry abgeholt und mit einer Polizeieskorte sicher nach Hause gebracht. Während Harry in Großbritannien die Rücktrittsgespräche mit seiner Familie führte, wartete Meghan mit Archie in Kanada. Zuvor hatte die kleine Familie bereits einige Zeit auf Vancouver Island verbracht, um sich eine "private Familienauszeit" über Weihnachten zu nehmen, fernab von Harry Verwandten. Dort soll der Entschluss gefallen sein, sich von dem britischen Königshaus zu distanzieren.

Bereits einen Tag, nachdem Harry und Megan ihren Rückzug öffentlich machten, ist Meghan zu ihrem acht Monate alten Sohn Archie nach Kanada zurückgekehrt und ihr Mann führte die Krisengespräche mit seiner Großmutter Queen Elisabeth II. und dem engeren Kreis seiner Familie.

Vereinbarung gilt eigentlich erst im Frühling

Das ehemalige Herzogenpaar will sich zukünftig aus den Angelegenheiten der Königsfamilie zurückziehen, auf eigenen Beinen stehen und finanziell unabhängig sein. Auch auf den Titel der "Königlichen Hoheit" wollen die beiden in Zukunft ebenfalls verzichten. Offiziell soll die Vereinbarung erst im Frühling in Kraft treten, doch der Daily Telegraph bezeichnete Harrys Rückkehr nach Kanada bereits als symbolische Abkehr von seiner royalen Familie.

Weitere Infos zum Thema gibt es im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz