Neues Jahr, neue Regeln: Was sich 2020 für Autofahrer ändert

Höhere Bußgelder, härte Strafen für Gaffer oder strengere Abgaswerte: Das sind die neuen Vorschriften auf der Straße ab diesem Jahr.


Ab Januar gelten für neue Pkw-Typen strengere Abgasgrenzwerte. Lkw mit Anhänger müssen ab dem 1. Juli mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet sein. Das Überholen von Fahrrädern ist nur mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern innerorts und von zwei Metern außerorts erlaubt. Außerdem gilt: Macht jemand „eine Bildaufnahme, die in grob anstößiger Weise eine verstorbene Person zur Schau stellt", drohen für dieses Vergehen bis zwei Jahre Gefängnis. Zudem werden die Bußgelder für das Parken in zweiter Reihe, auf Geh- und Radwegen sowie für das Halten auf dem Schutzstreifen erhöht. Alle neuen Regeln für 2020 im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz