Europa schließt die Grenzen

Auf Grund der Corona-Krise schließen immer mehr europäische Länder ihre Grenzen. Auch Deutschland hat seine Grenzkontrollen extrem verschärft. Jetzt hat sich die EU auf einen sofortigen Einreisestopp für alle nicht EU-Bürger geeinigt.

BELGIUM-EU-HEALTH-VIRUS

Nach einer Video-Konferenz, an dem die Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen teilgenommen haben, haben sich die Staats- und Regierungschefs in Europa auf einen unmittelbaren Einreisestopp für alle Nicht-EU-Länder geeinigt. Diese Regelung soll zunächst für 30 Tage in Kraft treten und unverzüglich umgesetzt werden. Demnach soll die Bundespolizei alle Nicht-EU-Bürger an den Grenzen und an den internationalen Flughäfen in Deutschland abweisen und in ihre Heimatländer zurückschicken.

Doch auch die plötzlichen Grenzschließungen innerhalb von Europa stellen eine große Herausforderungen dar. Stellenweise kam es zu kilometerlangen Staus. „Es gibt auch europäische Bürgerinnen und Bürger und Gütertransporte, die innerhalb der Grenzen der EU gestrandet sind, und das ist kein haltbarer Zustand", so EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. An einer Lösung des Problems und einem reibungslosen Gütertransport wird jedoch bereits intensiv gearbeitet.

Weitere Infos zum Thema gibt es im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz