Schnelltests am Flughafen Wien

In der österreichischen Hauptstadt können sich die Passagiere jetzt einem Corona-Schnelltest unterziehen und somit die zweiwöchige Quarantäne umgehen.

Bislang musste man noch für zwei Wochen zu Hause bleiben, wenn man in Wien aus dem Flugzeug gestiegen ist. Jetzt bietet der Wiener Flughafen Corona-Schnelltests an, die von Reisenden genutzt werden können. Bei einem negativen Befund dürfen die Passagiere den Flughafen verlassen, ohne anschließend in die verpflichtende Quarantäne gehen zu müssen. Auch wer diese bereits angetreten hat, darf sich nach einem negativen Testergebnis wieder frei draußen bewegen.

Für alle Interessierten

Auch Reisende, die den Wiener Flughafen mit dem Flieger verlassen, können sich ein Testergebnis mitgeben lassen, um an ihrem Zielort ausweisen zu können, dass sie negativ getestet wurden. Der Schnelltest soll innerhalb von zwei bis drei Stunden ausgewertet sein. Der Service steht ab Montag zur Verfügung und soll natürlich primär Flugreisende ansprechen, aber auch von anderen Interessierten genutzt werden können.

Weitere Infos zum Thema gibt es im Video!
Weiterlesen

Mehr aus dem netz