Thüringen: LKW kollidiert mit Haus

Ein LKW kam am frühen Freitagmorgen in der thüringischen Ortschaft Altkirchen von der Fahrbahn ab und krachte in ein Haus. Ein Mensch kam ums Leben.


Schwerer Verkehrsunfall in Thüringen: In einer 30er Zone in Altkirchen verlor der Fahrer eines LKWs offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Haus. Der Teil des Gebäudes, der von der gesamten Wucht des Aufpralls erfasst wurde, brach dabei zusammen.

Fahrer gestorben

Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Fahrer nach Angaben des Einsatzleiters noch in dem Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt. Wenig später verstarb er noch am Unfallort.
Das zerstörte Gebäude wurde offiziell nicht bewohnt, dementsprechend gehen Polizei und Feuerwehr von keinen weiteren Verletzten oder Toten aus.

Mehr Infos zu dem Unfall zeigt das Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz