So enttäuscht der Drogeriemarkt Rossmann seine Kunden

Die Verbraucherzentrale Hamburg untersucht unter anderem Produkte aus dem Einzelhandel und entlarvt jeden Monat die erschreckendsten Mogelpackungen. Dieses Mal hat der Verein die Drogerie Rossmann im Visier.


Die Verbraucherzentrale hat es sich zur Aufgabe gemacht, Käufer auf Missstände wie Mogelpackungen hinzuweisen. Dieses Mal hat es die Drogeriekette Rossmann erwischt. Ein Eigenmarken-Produkt hält nicht, was es verspricht und lässt Kunden entsetzt zurück.

Fruchtaufstrich aus Wasser

Der "enerBIO"-Fruchtaufstrich Bio Erdbeere steht seit neustem in abgespeckter Form in den Lebensmittel-Regalen. Der Preis ist zwar gleich geblieben, doch hat sich ein Teil des Inhalts verabschiedet. Statt 340 Gramm füllen nur noch 300 Gramm das Marmeladen-Glas. Summa summarum handelt es sich um eine versteckte Preiserhöhung von satten 13 Prozent. Aber das ist nicht alles: Der Artikel wirbt damit, 40 Prozent weniger Zucker zu enthalten. Und tatsächlich hat sich die Rezeptur verändert: Der Zuckergehalt hat sich - anders als angegeben - nur um 24 Prozent reduziert, wobei die übrigen 16 Prozent mit einer Mischung aus Wasser und Pektin ersetzt wurde.

Welche "Begründung" der Konzern für die veränderte Rezeptur und Menge gibt, zeigt das Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz