Weihnachtspost: Diese Versandfristen gelten

Ab Mittwoch gilt in Deutschland ein harter Lockdown. Dies hat nun auch Auswirkungen auf den Paketversand. Wenn Sie Ihren Liebsten noch zu Weihnachten etwas zusenden möchten, sollten Sie diese Fristen im Blick haben.

Teenager receiving Christmas packages delivered by postman

Ab dem 16. Dezember werden die meisten Geschäfte hierzulande ihre Ladentüren schließen. Viele Deutsche weichen auf den Onlinehandel aus, sodass die Paketzusteller aktuell reichlich zu tun haben. Hinzu kommt, dass wegen der Corona-Pandemie einige Menschen auf den Besuch von Familie, Bekannten und Freunden verzichten. Um ihnen trotzdem etwas Gutes zu tun, versenden sie Dutzende Pakete und Päckchen. Doch bis wann müssen diese in den Postfilialen eingehen, damit sie noch pünktlich zum Weihnachtsfest ankommen?

Versandfristen bei DHL und der Deutschen Post

Wer dieses Jahr über DHL verschicken möchte, sollte sich ranhalten. Innerhalb Deutschlands können Päckchen und Pakete bis einschließlich Samstag, den 19. Dezember in der Filiale abgegeben werden; Express-Zusendungen hingegen bis zum 23. Dezember. Ein Tag vorher läuft die Frist für Postkarten und Briefe ab.

Versandfristen bei DPD

Pakete und Päckchen, die innerhalb Deutschlands versandt werden, können noch bis zum 22. Dezember abgegeben werden; Express-Pakete sogar noch bis zum 23. Dezember um 12 Uhr mittags.

Versandfristen bei Hermes

Möchten Sie auf Hermes ausweichen, können Sie sich mit dem Versand von Paketen und Päckchen bis zum 21. Dezember Zeit lassen. Das Unternehmen bietet sogar an, Pakete an der eigenen Haustür abzuholen. Diesen Dienst können Sie bis zum 21. Dezember in Anspruch nehmen.

Versandfristen bei GLS

Innerhalb Deutschlands kommt die Weihnachtspost noch rechtzeitig an, wenn sie bis einschließlich 22. Dezember versendet wird. Bis zum 18. Dezember können Sie Pakete sogar noch ins Ausland verschicken lassen.

Versandfristen bei UPS

Der Paketdienst UPS hat keine festen Zeiten bekanntgegeben. Ein Unternehmenssprecher empfiehlt aber, einen Tag mehr als gewohnt einzuplanen. Da die Regellaufzeit sich auf ein bis zwei Tage beläuft, sollten Pakete bis zum 21. Dezember aufgegeben werden.

Alle Angaben ohne Gewehr. Informieren Sie sich vor dem Versand sicherheitshalber bei der jeweiligen Unternehmensseite.

Weiterlesen

Mehr aus dem netz