Polizei ratlos im Fall Gabby Petito

Der Fall der ermordeten Gabby Petito wird immer seltsamer. Noch immer sucht die Polizei nach ihrem spurlos vermissten Verlobten, doch die Beamten haben immer weniger Hoffnung.

MORAN, WY - SEPTEMBER 19: A park ranger speaks with a colleague on the road to Spread Creek Campground on September 19, 2021 near Moran, Wyoming. Law enforcement searching the area for missing person Gabby Petito found an unidentified body on Sunday. Petito went missing while on a cross-country trip with her fiancé Brian Laundrie. She has not been seen or heard from since late August. Police said no criminality is suspected at this time but Laundrie has refused to speak with law enforcement. Laundrie has been identified as a person of interest.  (Photo by Natalie Behring/Getty Images)
Noch immer suchen Einsatzteams und Suchtrupps nach dem tatverdächtigen Verlobten von Gabby Petito (Photo by Natalie Behring/Getty Images)

Von Brian Laundrie fehlt jede Spur. Der Verlobte der ermordeten Gabby Petito wird bereits seit Tagen von der Polizei gesucht und gilt als dringend tatverdächtig. Die Beamten wissen weder wo er ist, noch wo er sich zuletzt aufgehalten hat. Geschweige denn, ob er noch am Leben ist. Die Ermittler sind ratlos und die Suche nach Laundrie gestaltet sich als immer schwieriger.

Ihnen läuft die Zeit davon

Zum einen hat die Polizei in Florida offenbar ein großes Personalproblem und kann nur in begrenzter Einsatzstärke nach Laundrie suchen. Zum anderen werden die Beweise immer weniger, je mehr Zeit vergeht. Die hohen Temperaturen und die enorme Luftfeuchtigkeit in Florida macht das Ganze nicht einfacher. „Eine Leiche ist hier nach einer Woche skelettiert. Vielleicht sogar in weniger als fünf Tagen, in Florida im Sommer und in der feuchten Jahreszeit. Und durch Raubtiere kann man auf diese Weise eine Menge Beweise verlieren.“, sagt Chris Boyer, Geschäftsführer der gemeinnützigen National Association for Search and Rescue (NASAR), gegenüber dem US-Sender CNN.

Ist Laundrie überhaupt noch am Leben?

Der Fall Gabby Petito hatte in letzter Zeit für internationales Aufsehen gesorgt. Die junge Frau war mit ihrem Verlobten auf einem Road Trip in den USA unterwegs, von dem sie nicht mehr zurückkehrte. Wenige Tage nach dem Verschwinden Petitos verschwand auch ihr Verlobter Brian Laundrie und ist seitdem nicht wieder aufgetaucht. Die Leiche der 22-Jährigen wurde wenig später in Wyoming gefunden, die Polizei ermittelt in einem Mordfall. Mittlerweile gehen die Suchteams davon aus, dass Laundrie entweder ein sehr gutes Versteck gefunden haben muss oder nicht mehr am Leben ist.