RTL-Geheimplan: ER soll Bohlens Nachfolger bei "DSDS" werden

Dieter Bohlen hat sich nach 20 Jahren aus der Deutschland sucht den Superstar-Jury zurückgezogen und macht den Platz für einen nicht unbekannten Sänger frei. Laut Bild wird Florian Silbereisen der Nachfolger des Poptitans.

BERLIN, GERMANY - DECEMBER 05: Florian Silbereisen performs on stage during the
Photo by Clemens Bilan - Pool/Getty Images

Das Gerücht, dass Florian Silbereisen fortan Teil der DSDS-Jury sein wird, hat sich lange gehalten. Nun wurde bestätigt, dass sich RTL mit dem Schlagerstar in Verhandlungsgesprächen befindet. Final zugesagt habe der 39-Jährige aber noch nicht. Der Sender habe das Ziel vor Augen, durch den Wechsel diverser Moderatoren und Jurymitgliedern "positiver, familienfreundlicher, informativer" zu sein. Zum neuen, seriöseren Image würde der seichte Schlagersänger sicherlich gut passen.

Diese Bedingung stellt er

Bild berichtet, dass Silbereisen schon mehrfach von RTL angefragt wurde, bisher aber immer abwinkte. Nun scheint der Sender einen Fuß in der Tür zu haben, da Silbereisen bereits seine Bedingungen genannt haben soll. Unter anderem wolle er ein Mitspracherecht bei der Zusammensetzung der Jury haben.

Bereits Ende des Sommers beginnen die Dreharbeiten zur nächsten DSDS-Staffel; die Castings sind bereits angelaufen. Allzu viel Bedenkzeit hat Silbereisen also nicht mehr.