Skybridge 721: Längste Seilbrücke der Welt eröffnet

In Tschechien gibt es eine atemberaubende neue Touristenattraktion. Denn im Glatzer Schneegebirge wurde eine neue Seilbrücke eröffnet – sie soll die längste ihrer Art weltweit sein.

Die neue Brücke, die den Sauberg (Slamnik) mit der Bodenkoppe (Chlum) verbindet (Bild: Vostárek Josef/CTK/dpa)
Die neue Brücke, die den Sauberg (Slamnik) mit der Bodenkoppe (Chlum) verbindet (Bild: Vostárek Josef/CTK/dpa)

In Dolní Morava in Tschechien können sich schwindelfreie Besucher nun einer ganz besonderen Herausforderung stellen. Über eine Schlucht im Glatzer Schneegebirge wurde am 13. Mai 2022 eine Fußgänger-Hängebrücke in 95 Metern Höhe und 721 Metern Länge eröffnet: Die Sky Bridge 721. Der Ausblick von dieser Brücke dürfte beeindruckend sein.

Sie soll laut Betreiber die längste dieser Art auf der Welt sein, wie die "dpa" berichtet. Gekostet hat das erstaunliche Projekt knapp acht Millionen Euro und soll nun die Touristen anlocken. Diese waren aufgrund der Corona-Pandemie ausgeblieben.

Die Brücke ist 721 Meter lang (Bild: Vostárek Josef/CTK/dpa)
Die Brücke ist 721 Meter lang (Bild: Vostárek Josef/CTK/dpa)

Auf "dolnimorava.cz" erfährt man zudem, dass der Bau der Brücke zwei Jahre dauerte. Gerade mal 1,20 Meter ist sie breit und begehbar nur in eine Richtung. Am besten sollte man eine Seilbahn nutzen, die einen zum Ausgangspunkt für die aufregende Tour über die Schlucht bringt – Besucher müssen sich ein Zeitfenster buchen, um sich dem Nervenkitzel aussetzen zu können. Die Betreiber bezeichnen das Erlebnis als eine "einzigartige Reise zwischen Himmel und Erde."

Einen Eindruck von dem imposanten Bauwerk bekommt man auch in diesem Video:

Zudem bietet der Spaziergang in schwindelerregenden Höhen im Anschluss noch einen Lehrpfad, "The Bridge of Time", der zwei Kilometer lang ist, Elemente von Augmented Reality enthält und die Wanderer auf eine Zeitreise von 1938 bis 2021 mitnimmt. Nach dem Lehrpfad sind die Besucher zurück am Ausgangspunkt und dürften nach diesem Erlebnis mit ganz besonderen Erinnerungen den Heimweg antreten.

Seltsame Puppen-Funde in Texas

Laut "Spiegel.de" erwartet Tomáš Drápal, der Salesmanager des Mountain-Resort Dolní Morava, 3.500 Besucher pro Tag.

Die Sky Bridge 721 hat aber im Vorfeld nicht nur für Begeisterung gesorgt. Umweltschützer beklagten laut "dpa", dass die Brücke zu dominant wirkt in der sie umgebenden Landschaft. Und auch in Portugal könnte die Eröffnung der neuen Brücke in Tschechien mit Stirnrunzeln beobachtet worden sein. Denn bis zur Sky Bridge 721 galt die 516 Arouca im Arouca Geopark in Portugal mit ihren 516 Metern als längste Hängebrücke der Welt – in einer Höhe von 175 Metern.

VIDEO: Nichts für schwache Nerven: Vietnam eröffnet 150 Meter hohe Glasbrücke