Söder will ermäßigte Mehrwertsteuer für Energie und Kraftstoffe

Die Gas- und Benzinpreise steigend in einem rasanten Tempo. Deswegen fordert der CSU-Chef nun die Senkung der Mehrwertsteuer auf Energie und Kraftstoffe.

Mann tankt sein Auto an einer Tanksäule auf
Mann tankt sein Auto an einer Tanksäule auf

Neben den explodierenden Gaspreisen in den letzten Monaten sind auch Öl, Benzin, Diesel oder auch Strom deutlich teurer geworden. Eine Umfrage soll ergeben haben, dass fast drei Viertel der Deutschen sich angesichts dessen eine Entlastung wünschen würden.

Diesel so teuer wie nie

Die Dieselpreise waren noch nie so hoch. An manchen Autobahntankstellen habe der Preis für Benzin schon die Zwei-Euro-Marke überschritten. "Wir müssen den Bürgern steuerlich in dieser schweren Zeit entgegenkommen", soll Söder der "Bild am Sonntag" gesagt haben.

Verbraucher sollen entlastet werden

Der bayerische Ministerpräsident fordere, dass die Ampel rasch handeln müsse. "Dazu gehört auch die Inbetriebnahme von Nord Stream 2.", äußerte sich Söder zu der umstrittenen deutsch-russischen Gaspipeline. Außerdem fordere der CSU-Chef eine Preisbremse für den Winter und eine Gasstrategie, um die Versorgung in Deutschland sicherstellen zu können. Ein gesenkter Mehrwertsteuersatz auf Energie und Kraftstoffe "würde die Bürger von den schlimmsten Härten entlasten", teilte Söder der "Bild am Sonntag" mit.