Manuel Neuer: Videogruß aus neuer Villa am Tegernsee

Manuel Neuer gratuliert seiner Mannschaft über Instagram zum Gewinn der Meisterschaft. Und gibt dabei ein Detail aus seinem Privatleben preis.

Sie feierten ausgelassen das 6:0 gegen den VfL Wolfsburg. Am Samstag wurde der FC Bayern zum 27. Mal Deutscher Meister. Ausgerechnet einer der größten Leistungsträger fehlte jedoch auf den Jubelbildern im Olympiastadion: Torwart Manuel Neuer. Er hatte sich bei der Champions-League-Tragödie gegen Real Madrid einen Bruch am linken Fuß zugezogen.

Doch Neuer wusste sich trotz der schweren Verletzung zu helfen. Er sendete seinem Team einen spontanen Videogruß via Instagram von seiner Villa am Tegernsee. Und zeigte zum ersten Mal den traumhaften Ausblick, den er aus dem Haus in bester Hanglage am Leeberg genießt. Drinnen hat der Sportler alles, was er zur Regeneration benötigt: Neben einem Pool soll das Gebäude mit einem Kino sowie einem kleinen Wellness-Bereich ausgestattet sein.

Der Weltmeister hat die neu errichtete Villa erst im letzten Herbst bezogen. Die Bauarbeiten gingen nicht ganz reibungslos über die Bühne. Aufgebrachte Anwohner hatten sich über die Belastung während der Bauarbeiten beklagt. Eine Nachbarin zählte bis zu 23 Schwerlaster am Tag. Der 31-Jährige ist übrigens nicht der erste Bayern-Star, den es in die noble Region am Rand der Alpen verschlagen hat. Auch Kapitän Philipp Lahm und Klub-Präsident Uli Hoeneß haben sich hier ihre Domizile eingerichtet.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz