Ladehemmung? Heute muss Ronaldo treffen

Rekordsieger treffen ungeschlagene Bundesliga-Kämpfer: Heute wird's in der Champions League spannend. Der BVB hat noch nie zuhause gegen Real Madrid verloren – ob das bei Ronaldo für kalte Füße sorgt?


"Ein Stadion, das nach Champions League riecht"
Reals Trainer Zinedine Zidane gibt sich trotzdem selbstbewusst – nicht ganz zu Unrecht, immerhin ist sein Klub erfolgreichster Verein der Champions-League-Geschichte und hat gerade erst zweimal in Folge den Titel in der Königsklasse geholt. Noch dazu hat er mit Cristiano Ronaldo den vielleicht besten Fußballer der Welt im Team. Aber ausgerechnet der hatte zuletzt ein wenig mit Ladehemmung zu kämpfen, traf nur gegen Nikosia zweimal. Eine Chance für den BVB, den selbstverliebten Superstar in seine Schranken zu weisen?

Allerdings hat Zidane noch mehr Top-Spieler im Gepäck – zum Beispiel Toni Kroos, der in Dortmund auf seinen Nationalelf-Kollegen Mario Götze trifft. Die Wiedersehensfreude könnte sparsam ausfallen: Götze rechnet mit einem harten Spiel. Was er sonst noch zum Spitzentreffen am Dienstag Abend zu sagen hat und warum er für den BVB Chancen sieht: im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz