Todesfall bei 'Bauer sucht Frau International'

Bei der neuen Staffel von Bauer sucht Frau International ist es zu einem Todesfall gekommen: Kandidat Werner erlag nur wenige Wochen nach Drehschluss einer kurzen und schnellen Krebserkrankung.

cologne, North Rhine-Westphalia/germany - 27 11 19: rtl television tower in cologne germany
Ab dem 15. August werden die Folgen der neuen Staffel von 'Bauer sucht Frau International' bei RTL (20:15 Uhr) gezeigt

Teilnehmer Werner, aus der neuen Staffel von Bauer sucht Frau International, ist tot: Der 64 Jahre alte Imker und Kaffeebauer, der nach Südafrika ausgewandert war, verstarb nur zwei Monate nach Ende der Dreharbeiten an den Folgen einer "kurzen, schweren Krebserkrankung". Die traurige Nachricht von Werners Tod erfuhr der Sender RTL von seinen Kindern. Unmittelbar nach Drehschluss soll bei dem 64-Jährigen eine Krebsdiagnose erfolgt sein.

Deshalb werden Werners Folgen trotzdem ausgestrahlt

Seine Suche nach der großen Liebe bei Bauer sucht Frau soll aber trotz seines plötzlichen Todes ausgestrahlt werden. Darauf sollen seine Kinder ausdrücklich bestanden haben. Während der Hofwoche mit seinen auserwählten Damen Conny und Karin, soll es Werner nämlich ausgesprochen gut ergangen sein. "Wir freuen uns riesig, diese Erinnerung zu haben und dieses Andenken an Papa", teilten seine Kinder mit.