Sex, Suff, Drogen: Lamar Odoms Beichte

Vor über einem Jahr wurde der Ex-Basketballprofi bewusstlos in einem Bordell gefunden: Jetzt spricht er offen wie nie über seinen Absturz.

Er spielte für die Miami Heat, die Dallas Mavericks und gewann mit der US-Nationalmannschaft die Basketball-WM – doch dann geriet Lamar Odoms Privatleben dramatisch aus den Fugen. Jetzt erzählt er von der Zeit, als Drogen und Sex sein Leben bestimmten und ihn fast umgebracht hätten. Seine Ehe mit TV-Sternchen Khloé Kardashian ging drauf, als sie ihn in flagranti beim Fremdgehen erwischte: "Ich wünschte, ich hätte mein bestes Stück öfter mal in der Hose gelassen." Im Video: die ganze Beichte und was ihn schließlich rettete.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz