„Fifty Shades of Grey“: So heiß wird der letzte Teil

Fans der Filmreihe müssen sich noch gedulden. Das große Finale der Erotik-Trilogie kommt erst am 8. Februar 2018 in die deutschen Kinos. Dieser Trailer zeigt aber schon, wohin die Reise geht.

Als im Februar dieses Jahres der zweite Teil „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" in den Kinos anlief, fanden zahlreiche Kinomitarbeiter nach der Vorstellung Gurken zwischen den Zuschauerreihen. Schnell stand der schmutzige Verdacht im Raum: Das wehrlose Gemüse wurde von aufgedrehten Kinobesucherinnen als Sexspielzeug missbraucht. Ob der abschließende Teil der Romantrilogie ähnliche Reaktionen hervorrufen könnte? Zumindest deutet der Trailer darauf hin, dass „Fifty Shades of Grey - Befreite Lust" den beiden vorherigen Teilen in Sachen fesselnder Hochglanzerotik und knisternder Thriller-Spannung in nichts nachstehen wird.

Die Geschichte beginnt damit, dass Christian (Jamie Dornan) und Ana (Dakota Johnson) endlich zusammengefunden und geheiratet haben. Als sie sich ihr Liebesdomizil einrichten wollen, um sich ganz einander widmen zu können, holt sie dort ihre Vergangenheit in Form von Christians Ex Elena (Kim Basinger) und Anas ehemaligem Chef wieder ein. Derweil hat übrigens Erika L. James, die Autorin der Romane, eine weitere Fortsetzung ihrer Bestsellerreihe fertiggestellt. Wie sie vor kurzem auf Instagram mitteilte, erscheint Band zwei der Fortsetzungstrilogie, in der sie die Geschichte noch einmal aus der Perspektive von Christian Grey erzählt, Ende November auf Englisch unter dem Titel „Darker: Fifty Shades Darker as Told by Christian".
Weiterlesen

Mehr aus dem netz