Sexiest Man Alive: Blake Shelton kann es selbst nicht fassen

Wenn es nach dem People Magazin geht, gilt der Sänger als heißester Mann der Welt. Der Auserwählte haderte zunächst, ob er die Auszeichnung überhaupt annehmen soll.

„Euch gehen wohl die Leute aus?" Selbst Blake Shelton war dieser Titel anfangs etwas peinlich. Angeblich musste ihn seine Freundin Gwen Stefani erst davon überzeugen, die Auszeichnung zu akzeptieren: „Du würdest es bis an dein Lebensende bedauern, wenn du dieses Geschenk nicht annimmst", soll sie ihm ins Gewissen geredet haben. Die 48-jährige Pop-Diva und der 41-jährige Country-Sänger sind seit 2015 ein Paar.

Blake Shelton bekommt den Staffelstab von Action-Star Dwayne Johnson übergeben. Das People Magazin vergibt den Titel „Sexiest Man Alive" seit 1985. Erster Preisträger war Mel Gibson. Ausgezeichnet wurde in den letzten Jahren hauptsächlich die erste Riege Hollywoods wie Johnny Depp, George Clooney oder Matthew McConaughey. Blake Shelton sah sich selbst nie in dieser Liga, zeigt aber seinen Sinn für Humor: „Ich war mein Leben lang hässlich. Wenn ich ein Jahr lang sexy sein kann, dann mach ich das!"
Weiterlesen

Mehr aus dem netz