Mut zur Ehrlichkeit: Stars mit Essstörungen

Das Showbusiness ist ein hartes Pflaster. Viele können dem Erfolgsdruck nicht standhalten. Bulimie ist dabei keine Seltenheit bei den Stars und Sternchen.

Sängerin Kesha, bekannt durch Songs wie„Tik Tok" oder „Timber" litt jahrelang unter schweren Essstörungen. Die Blondine mit dem Image des Partygirls kann heute offen über die schwere Zeit in ihrem Leben sprechen. Die 31-Jährige erzählte jetzt in einem Interview über ihren Klinikaufenthalt: „Ich habe mich selbst sehr gehasst. In mir war so viel Traurigkeit." Nach der zweimonatigen Behandlung geht es der Sängerin wieder besser: „Ich habe das Gefühl, dass ich mein Leben zurück habe".

Mit dem Tabuthema Essstörungen ist Kesha nicht alleine. Andere Stars wie Lady Gaga, Demi Lovato oder Lilly Collins litten ebenfalls an Bulimie.

Mehr im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz