Chaos im Körbchen: Bei Busenwunder Allegra hängt was schief

Große Oberweite, großes Problem: Bei Social-Media-Berühmtheit Allegra Cole geht etwas schief – und das im XXL-Format.


Die heute 44-jährige Allegra begann mit 33 Jahren, ihren Traum vom perfekten Dekolleté in die Tat umzusetzen – mit umfangreicher Unterstützung durch die Schönheitschirurgie. Der ersten Brust-OP folgten weitere, bis die Brüste der US-Amerikanerin schließlich erschreckende neun Kilogramm wogen. Doch Silikonkissen allein waren der Blondine zu wenig: Mit Hilfe eines zusätzlich eingesetzten Gewebe-Expanders kann sie mittlerweile ihre Oberweite durch ein Ventil nach Lust und Laune auf den gewünschten Umfang pumpen. Jetzt gibt es aber sichtbare Schwierigkeiten: Eine der XXL-Brüste sackt deutlich nach unten ab. Von ihren üppigen Formen will Allegra allerdings nichts mehr hergeben. Wer ihr jetzt helfen soll: im Video.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz