Selena Gomez: Nach Nervenzusammenbruch in psychiatrischer Klinik

Es ist ein aufreibendes Jahr für Selena Gomez. Immer wieder hat die 26-Jährige mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.


In den vergangenen Wochen musste die Sängerin wegen schlechter Blutwerte ins Krankenhaus. Bei ihrem letzten Besuch soll Gomez nun eine Panikattake erlitten haben. Sie soll versucht haben, sich eine Infusions-Kanüle aus dem Arm zu ziehen und forderte angeblich eine sofortige Entlassung aus dem Krankenhaus. Aufgrund ihrer psychischen Verfassung wurde sie jedoch in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Bereits in der Vergangenheit hatte Gomez immer wieder mit psychischen Problemen zu kämpfen und litt unter Depressionen. Seit mehreren Jahren leidet Gomez außerdem an der Autoimmunkrankheit Lupus und erhielt vor knapp einem Jahr eine Spender-Niere.
Weiterlesen

Mehr aus dem netz